Rückmeldung aus der Jugendseelsorge (Stand 22.5.20)

22.05.2020

Liebe Jugendliche, liebe Familien
Die meisten Aktivitäten der Jugendseelsorge bleiben bis auf weiteres ausgesetzt.
Weil uns die Beziehungsarbeit viel bedeutet, ist ab sofort unser Jugendseelsorger Mauro Callegari vermehrt in Wülflingen aufsuchend unterwegs (natürlich nach den Regeln der Social Distance).

Rückmeldung aus der aufsuchenden Jugendarbeit (Stan 22.05.2020).
Die Begegnungen mit Jugendlichen aber auch mit älteren Personen in Wülflingen kommen immer noch sehr gut an!
Es wird allgemein geschätzt, dass Vertreter der Kirche, in unserem Fall der Jugendarbeit und Jugendseelsorge, aufsuchend in Wülflingen unterwegs sind.
In kurzen und längeren Gesprächen wird die momentane Situation von Vielen ganz unterschiedlich erlebt und beschrieben.
Doch es gibt auch Wünsche, die sich bei den meisten ähnlich sind. Viele äussern den Wunsch, das Leben möge rasch wieder zur Normalität zurück kehren. Ungezwungene Treffen, mehr Freiheit und auch mehr Perspektiven werden auf die Wunschliste gesetzt.
Einige Jugendliche möchten gerne wieder mal etwas mehr "Luft" geniessen und in die Ferien fahren. 
Der Umgang mit dem Thema: "Nähe & Distanz" in Bezug auf das Corona-Virus ist immer noch ein grosses Thema. Da ist noch viel Verunsicherung vorhanden
besonders unter den älteren Jugendlichen. Die neuen Schutzkonzepte der Schulen, die Verhaltensregeln vom BAG, die Anweisungen der Behörden..
das Leben ist unter "Corona" anstrengender und komplizierter geworden.

Wir von der Jugendseelsorge spielen aber nicht die "Corona" Polizisten denn das ist nicht unser Auftrag. Wir klären auf wo Klärung nötig ist, wir beraten und hören zu.
Was uns aber am meisten am Herzen liegt ist die persönliche Begegnung.

So bleiben wir auch weiterhin mit Dir, mit Ihnen in Verbindung.
Falls Du, falls Sie einen persönlichen Besuch wünschen oder einfach mal ungezwungen reden wollen, wir von der Jugendseelsorge nehmen uns gerne Zeit für Dich, für Sie.

   

Kontakt: Jugendseelsorger Mauro Callegari
Mail:mauro.callegari@kath-winterthur.ch
Handy: 079 197 84 48

Wir wünschen Dir/Ihnen viel Kraft, Durchhaltewillen
und gute Gesundheit
Mauro Callegari