Pfarrei St. Josef Winterthur

Sie befinden sich hier:

Sozialdienst

Willkommen beim Sozialdienst der Pfarrei St. Josef
niederschwellig - quartierbezogen - flexibel

Unser Sozialdienst ist eine unbürokratische und unkomplizierte Anlaufstelle für Menschen aus dem Quartier, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden.

Hier finden Sie ein offenes Ohr

  • wenn Sie Unterstützung brauchen oder Fragen zu sozialen, finanziellen, gesundheitlichen, migrations- oder altersbedingten Angelegenheiten haben.
  • wenn Sie Unterstützung in administrativen Angelegenheiten brauchen und der Kontakt zu Behörden oder Amtsstellen Ihnen Mühe bereitet.
  • wenn Sie den Durchblick über Ihre Finanzen verloren haben.
  • wenn Sie sich freiwillig engagieren möchten.

Dann rufen Sie einfach an und vereinbaren einen Termin mit mir. Ich bin an folgenden Tagen telefonisch erreichbar: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8.30 - 12.00 und von 13.30 - 17.30 Uhr

Die Dienstleistungen unseres Sozialdienstes sind kostenlos, unverbindlich, anonym und offen für alle Personen, unabhängig von Alter, Konfession oder Herkunft. Ich nehme ohne Ihr Einverständnis keinen Kontakt mit Privatpersonen, Institutionen oder Amtsstellen auf. Wenn nötig und gewünscht, besuche ich Sie zu Hause.

Was ich Ihnen anbieten kann:

  • Information, Beratung und Vermittlung in Bereichen des praktischen Lebens wie: Finanzen, Budget, Schulden, Arbeit, Ausbildung, Wohnen, Migration, Krankheit, Behinderung und Umgang mit Behörden (wenn nötig, begleite ich Sie auf Amtsstellen).
  • Budgetberatung, kurzfristige (beschränkte) materielle Hilfe und, wenn nötig, Vermitteln von Unterstützungsgeldern aus Fonds und Stiftungen.
  • Gespräche und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen, wenn nötig auch über längere Zeit.

Mein Büro finden Sie im Pfarramt neben der Kirche:

Pfarramt und Sekretariat